O2 LTE

o2 lte verfügbarkeitNeben der Deutschen Telekom und Vodafone gehört auch die Marke o2 zu den Anbietern, die im Bereich LTE tätig sind. Inzwischen handelt es sich bei o2 um eine Produktmarke der Telefonica Germany, die ein Teil des spanischen Telekommunikationsriesen Telefonica S.A. ist. Der Anbieter ist sowohl im Privat- als auch im Geschäftskundenbereich tätig und bietet unter anderem verschiedene Mobilfunkprodukte und Datendienste per UMTS oder seit einiger Zeit auch per LTE an. Aber auch im Bereich der DSL-Festnetztelefonie und des Internetzugangs ist o2 aktiv.

Was die Telefonica als Muttergesellschaft angeht, so zählt das Telekommunikationsunternehmen heutzutage mehr als 55 Millionen Kunden und ist in zahlreichen Ländern vertreten. O2 selbst ist aus dem vormaligen Unternehmen VIAG Interkom hervorgegangen. Seit Mitte 2011 bietet o2 nun die LTE-Nutzung an und hat bereits im Jahre 2010 mit dem Aufbau der eigenen LTE-Netze begonnen, die zuerst in den Städten Halle und München in Betrieb genommen werden konnten.

Direkt zum LTE Verfügbarkeitscheck und weiteren Infos: www.o2online.de/LTE

O2 LTE

Die O2 LTE Verfügbarkeit

Nach der Inbetriebnahme der ersten o2-LTE-Stationen im Jahre 2010 wurden die Netzte bis heute deutlich ausgebaut. Zwar ist das LTE-Netz von o2 noch nicht so flächendeckend wie das der Deutschen Telekom oder von Vodafone, jedoch sollten bis zum Ende des vergangenen Jahres immerhin rund 1.000 Standorte in Deutschland für die LTE-Technik erschlossen werden. Genauere und auch aktuellere Zahlen liegen nicht vor, allerdings wird das Netz wohl auch in den größeren Städten, wie zum Beispiel in München, nach und nach angeboten werden.

O2 LTE Tarifvarianten

O2 mobiles LTEWas die LTE-Tarife von o2 angeht, so kann der Kunde hier von einer großen Übersicht profitieren, denn bisher wird im Privatkundenbereich nur ein einziger LTE-Tarif angeboten. Der Tarif trägt den Namen „o2 LTE für Zuhause“, wobei die LTE-Technik in diesem Fall vorwiegend als Alternative zum DSL gedacht ist. Einen Tarif für das mobile Surfen mit LTE wird von o2 derzeit noch nicht angeboten. Der „Zuhause-Tarif“ von o2 beinhaltet eine Vertragslaufzeit von mindestens zwölf Monaten und das Inklusive-Volumen beträgt im privaten Bereich monatlich zehn Gigabyte, im gewerblichen Bereich sind es zwölf Gigabyte. Nach dem Überschreiten dieses Volumens wird die Übertragungsgeschwindigkeit auf 384 kbit/s gedrosselt. Zuvor können Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit/s genutzt werden. Neukunden können das o2-LTE zunächst 30 Tage testen, und während dieser Zeit täglich kündigen. Bald wird auch mobiles LTE von O2 angeboten.

 

 

 

O2 LTE ist jetzt verfügbar!

LTE (Long Term Evolution) ist angetreten,nicht nur um die Mobilfunkwelt zu revolutionieren. Vor allem ländlichere Gegenden, die bisher nicht in den Genuss einer Breitbandverbindung via DSL gekommen sind, werden den neuen Datenübertragungsstandard zu schätzen wissen, denn er bietet eine Datenübertragungsrate von bis zu 100 Mbit. Neben den 3 anderen Mobilfunkgrößen hat sich auch O2 eine LTE-Lizenz gesichert und wird in Kürze entsprechende Tarife anbieten.

Der Mobilfunkanbieter O2 wird zum 01.07.2011 mit der ersten LTE-Zelle starten. Allerdings wird es den neuen Standard vorerst nur als stationäre Lösung für Zuhause geben. Dies hängt zum einen mit der Verfügbarkeit von mobilen LTE-Geräten und zum anderen mit staatlichen Auflagen zusammen. Zur Einführung von LTE möchte die Bundesregierung zuerst die sogenannten Whitespots, also Regionen in denen derzeit keine Breitbandverbindung möglich ist, abgedeckt wissen.

Die O2 LTE Tarife

O2 wird sein LTE-Angebot vorerst auf zwei Tarife beschränken. Darunter ein Tarif mit 24 Monaten Laufzeit und subventioniertem LTE-Router. Der Anschlusspreis sowie die Höhe eines aufgeführten „Frühbucherrabatts“ sind derzeit genauso wenig bekannt, wie der eigentliche Grundpreis. Neben dem 24-Monatsvertrag wird O2 außerdem eine flexiblere Lösung mit monatlichem Kündigungsrecht anbieten. Hier wird der LTE-Router allerdings nicht subventioniert und muss separat über O2 My Handy, dem Finanzierungsportal für mobile Endgeräte von O2, erworben werden.
Wie bei UMTS ab 5 GB wird es eine Drosselung der Verbindungsgeschwindigkeit bei LTE, allerdings erst ab 10 GB Datenvolumen, geben. Sind die 10 GB Datenvolumen noch nicht erreicht, surft man mit 7,2 Mbit. Dies ist deutlich weniger als technisch möglich und hängt mit der Skepsis des Unternehmens gegenüber der Einhaltung der versprochenen Werte durch die Konkurrenz zusammen. Der von O2 angebotene Router wird eine Datenübertragung mit bis zu 50 Mbit ermöglichen und durch eine Indoor- und Outdoor-Antenne erweiterbar sein, um den Empfang von LTE zu verbessern.

Die O2 LTE Zufriedenheitsgarantie

O2 führte im Rahmen einer Promotion für den Tarif Active Data eine Zufriedenheitsgarantie ein, die es Kunden ermöglichte den Mobilfunkvertrag bis zu 4 Wochen nach Abschluss, beispielsweise bei Unzufriedenheit, zu stornieren. Der Kaufpreis für erworbene Hardware wurde dabei nach Rückgabe ebenfalls erstattet. Zur Einführung von LTE wird dieses Prinzip erneut von O2 angeboten. Lediglich die Einrichtungsgebühr sowie die anteilige Grundgebühr für den Testmonat fallen an.

www.o2online.de/LTE